27.02.2017

Mitte der 1990er Jahre wurde der „kontrollierte Verfall“ des Völkerschlachtdenkmals erwogen.
Fast 100 Jahre haben Wetter und Kriege ihre Spuren hinterlassen. Es ist nie grundhaft instand gesetzt worden.

Im Oktober 1998 gründete sich deshalb der Förderverein Völkerschlachtdenkmal e. V.
Seit seiner Gründung wirbt er um Spenden für die Sanierung des Völkerschlachtdenkmals.

Privatpersonen, Firmen, Institutionen, Organisationen vornehmlich aus Leipzig und der Umgebung,
aber auch aus ganz Deutschland und dem Ausland tragen mit ihren Beiträgen und Zuwendungen zur Restaurierung des Völkerschlachtdenkmals bei.

Mit diesen Geldern sind die folgenden Projekte bereits realisiert worden:

 

Projekt 1
Aufstellung von 8 Sitzbänken in den
Außenanlagen


Fertigstellung: April 2000

Gesamtkosten: 10.000 Euro
davon:
10.000 Euro Spenden
des Förderverein Völkerschlachtdenkmal e. V.

 
   

Projekt 2
Wiedereinbau eines Aufzuges
von der Krypta bis zum ersten Außenrundgang 

Fertigstellung: April 2003

Gesamtkosten: 160.000 Euro
davon:
  60.000 Euro Sachspende OTIS
100.000 Euro Spenden
des Förderverein Völkerschlachtdenkmal e. V.

 
   
Projekt 3
Beseitigung des Kriegsschadens in der Ruhmeshalle

Fertigstellung: Februar 2004

Gesamtkosten: 722.472 Euro
davon:
361.236 Euro Stiftung Völkerschlachtdenkmal Leipzig
200.000 Euro Bund
125.000 Euro Land Sachsen
  10.671 Euro Stadt Leipzig
  25.565 Euro Spenden
  des Förderverein Völkerschlachtdenkmal e. V.
 
   
Projekt 4
Restaurierung des Stifterzimmers

Fertigstellung: Oktober 2004

Gesamtkosten: 50.000 Euro
davon:
50.000 Euro Spenden
des Förderverein Völkerschlachtdenkmal e. V.

 
   
Projekt 5
Errichtung des barrierefreien Zugangs zum Denkmal

Fertigstellung: Oktober 2007

Gesamtkosten: 103.000 Euro
davon:
103.000 Euro Spenden
des Förderverein Völkerschlachtdenkmal e. V.
 
   
Projekt 6
Haupttreppe vom Wasserbecken zum Eingangsplateau

Fertigstellung: Oktober 2013

Gesamtkosten: 850.000 Euro
davon:
200.000 Euro Stadt Leipzig
650.000 Euro Spenden
des Förderverein Völkerschlachtdenkmal e. V.
 
   
Projekt 7
Böschungsstützwände auf SO-Seite

Fertigstellung: Mai 2014

Gesamtkosten: 50.000 Euro
 
   
Projekt 8
Mittlere Wasserbeckenumfahrt mit Beleuchtung und Möblierung

Fertigstellung: Februar 2015

Gesamtkosten: 260.000 Euro
 
   
Projekt 9
Unterer Umgang am Denkmalsfuß

Fertigstellung: März 2015

Gesamtkosten: 550.000 Euro
 
   
Projekt 10
Kopfbauten NordOst mit Treppe und Handlaufleuchten

Fertigstellung: April 2015

Gesamtkosten: 950.000 Euro