20.11.2017

Ein ausgewählter Kreis von Unternehmern war am 10. November vom Förderverein zu einer Podiumsdiskussion in das Völkerschlachtdenkmal eingeladen. Als Fachreferent sprach Herrn Dipl.-Ing. Stefan Jung zum Thema „Das Völkerschlachtdenkmal: Moderne Lichtgestaltung + Effiziente Beleuchtung“. Es gab überdies nicht alltägliche Führungen mit dem Kurator und Leiter des Völkerschlachtdenkmals, Herrn Steffen Poser, sowie dem Oberbauleiter des Völkerschlachtdenkmals, Herrn Ronald Börner.
Ein besonderes Klangerlebnis gestaltete Volker Lauckner aus Delitzsch. Er ließ die Unternehmer in Klänge eintauchen, die in der tragenden Akustik der Krypta des Denkmals fast unglaubliche Klangwirkungen erzeugte. Abschluss waren bei einem kleinen Imbiss interessante und informative Unternehmer-Gespräche.

Fotos: Dr. Jürgen Fechner